91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feinwürzig unterlegte dunkle Waldbeerfrucht, ein Hauch von Nougat und Brombeeren, kandierte Orangenzesten, mineralischer Touch. Saftig, elegante Textur, extraktsüß, runde Tannine, bleibt gut haften, harmonisch, zeigt gute Frische, bereits zugänglich, verfügt über Zukunftspotenzial, vielseitig verwendbar.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape 2010 - Aus der Sonne geboren
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2013, am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Mourvèdre, Grenache, Cinsault
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.jacques.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in