92 Punkte

Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Frische weiße Steinobstanklänge, ein Hauch von Pfirsich, Litschi und Grapefruitzesten, mineralischer Touch, feiner Honig. Stoffig, frisch strukturiert, gut integrierte Süße, balanciert, eher im Auslese-Bereich, gastronomischer Stil.

Tasting: Barsac & Sauternes 2011: die Arrivage-Probe
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in