91 Punkte

Nicht nur acht Jahre gereift, sondern auch analytisch deutlich trockener als die restliche Kollektion zeigt sich der Riesling aus dem schwierigen Jahrgang 2013. Klassisch mit Petrol in der Nase, am Gaumen weiter mit straffer Säure, aber gutem Schmelz.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in