91 Punkte

Leuchtendes, helles Strohgelb, kraftvolle, anhaltende Perlage. Eröffnet mit Noten nach Linden- und Jasminblüten, frischer, knackiger Apfel dahinter. Gehaltvoll und rund im Ansatz, stoffig, im Finale feines Spiel zwischen süßer Frucht und dezenter Bitternote.

Tasting: Prosecco Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Bezugsquellen
lacantinatomaso.de, bottega-del-vino.ch, vinothek1.at
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in