90 Punkte

Dunkles, sattes Rubin; intensive Nase mit betont würzigen Noten, nach Gewürznelken, dann viel Brombeere; am Gaumen sehr klar, präzise, mit viel saftiger Frucht ausgestattet, griffiges Tannin, baut sich im schönen Bogen auf, im Finale schöner Druck.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Perkal’s Weinart, Wien

Erwähnt in