91 Punkte

Intensives Rubin mit feinem Granatrand. Präsentiert sich in der Nase mit betont reifen Noten, viel Lakritze, dann nach eingelegten Pflaumen, leicht malzig im Hintergrund. Wirkt dann am Gaumen sehr frisch und jugendlich, öffnet sich mit kompaktem, dichtmaschigem Tannin, im Finale fester Druck, wirkt aber noch etwas unausgewogen.

Tasting: Brunello: Ein fabelhafter Jahrgang 2006
Veröffentlicht am 15.03.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Fischer & Trezza, Stuttgart; Vinothek St. Stephan, Wien
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in