92 Punkte

Intensives Goldgelb. In der Nase nach Schwarztee, kandierten Marillen, nach Himbeeren, Orangenzesten, würzig, Honig. Am Gaumen dann mit klarer Fruchtfrische, nach reifer Zitrone und reifer Ananas, schön eingebundene Säure, braucht Zeit, um sich im Glas zu entwickeln, strahlt dann förmlich in Nase und Gaumen. Am besten vorher lüften oder im großen Burgunderglas genießen. Limitert auf 1.400 Flaschen.

Tasting: Shortlist Deutschland 5/20 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2020, am 14.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grechetto
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in