87 Punkte

Sattes, sehr intensives Rubin; präsentiert sich in der Nase mit Noten nach reifen Früchten, Zwetschken, dunklen Kirschen, im Hintergrund etwas Tabak; am Gaumen mit präsentem, etwas weitmaschigem Tannin, reife Frucht, zeigt im Finale guten Druck, kernig.

Tasting: Chianti Classico 2004; 02.03.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese , Canaiolo nero , Colorino
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass / 500-l-Fass
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Mack & Schühle, Owen/Teck

Erwähnt in