89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, mit einem Hauch von hellen Nougat unterlegte Kirschenfrucht, dunkle Beeren unterlegt. Mittlere Komplexität, etwas verwaschen, gut integrierte Tannine, rotbeerige Nuancen, etwas fehlt noch die Länge, bietet dennoch unkomplizierten Trinkspaß.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé ; 12.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in