90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Noch etwas verhalten, feines rotes Waldbeerkonfit, zart floral, reife Zwetschken unterlegt. Mittlere Komplexität, etwas Brombeerkonfit, gut integrierte Tannine, würzig im Abgang, reife Kirschen im Nachhall, vielseitig einsetzbar.

Tasting: St. Emilion 2011 retasted in July 2014 – Grand Cru ; 12.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in