87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, etwas verhalten, dunkle Beerenfrucht, zarte Holzwürze, reife Pflaumen. Mittlerer Körper, frische Kirschenfrucht, zartes Nougat, integrierte Tannine, verfügt über eine gewisse Länge, gastronomischer Stil.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Erwähnt in