86 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Saftig, gute Frische, dunkelbeerige Frucht. Am Gaumen lebendig, mittlere Komplexität, balanciert, rotbeeriger Nachhall, ansprechend.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2013, am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in