93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Botrytiswürze, zart nach gelbem Apfel, feiner Dörrobstcharakter. Stoffig, mineralisch, weiße Tropenfrucht, angenehmer Honig, finessenreiche Säurestuktur, zart nach Kokos und Karamell im Abgang, Nougat im Nachhall, attraktiver Stil.

Tasting: Barsac & Sauternes 2008 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon , Sauvignon Gris

Erwähnt in