91 Punkte

Dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, feiner Wasserrand. Einladende dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Nougat, feine Edelholzwürze, facettenreiches Bukett. Saftig, reife Kirschen, seidige Tannine, frisch strukturiert, angenehme Süße im Nachhall, vielseitig, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

Erwähnt in