92 Punkte

Erste Würze im Duft, florale Noten, im Ansatz weich und weit, fast schon cremig, füllig, gut eingebundene Säure, zarter mineralischer Extrakt, dann im Gaumenverlauf immer mehr Stoffigkeit aufbauend, im Abgang zeigt sich eine intensive mineralische Würze.

Tasting: Rheinwein; Verkostet von: Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in