94 Punkte

Rauchiges Holz, etwas Cassis, am Gaumen cremig, mit feinem, leicht anhaftendem Gerbstoff, dicht und trocken, aber gut in der Reife, im Alkohol diszipliniert, der Rahmen ist nahtlos gefüllt, eher dezente Säure. Geradezu salzige Noten, homogen und saftig fließend, mit ausleitendem Säurenerv. Eines der seltenen Jahre mit einem Schuss Cabernet Franc im Blend (6 Prozent). 78 Prozent Cabernet Sauvignon.

Tasting: Bordeaux: Wer klug auswählt, wird belohnt; 30.04.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in