92 Punkte

Kompaktes Bukett mit enormer Fülle aus dunklen Waldbeeren und edler Bitterschokolade. Würzige Tabak-Noten. Fleischiger Gaumenansatz mit großer Extrakt- und Fruchtfülle. Jugendliches, süß anklingendes Tannin im saftig-generösen Fruchtkern. Ein St. Émilion mit Feuer und beeindruckender Kraft.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2015, am 25.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in