95 Punkte

»Gris« in der Farbe mit sehr hellen orangetönigen Reflexen. Nussig im Duft, brenzlig, Sauerkirsche und Preiselbeere. Nicht sehr offen, aber bereits komplex. Im Mund dicht, stoffig, geschmeidig grundiert, festes Säuregerüst, ein sehr substanzieller Bau, mehlige Phenole, spannungsreich und frisch, trocken und sehr lang anhaltend. Ein Vin de Garde!

Tasting: Rosé Südfrankreich 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Mourvèdre, Cinsault, Grenache
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de

Erwähnt in