90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, einladendes Cassis, ein Hauch von Sanddorn und Brombeerkonfit, Lakritze, feiner Nougat im Hintergrund. Saftig, mittlere Komplexität, dunkle Beerenfrucht, gut eingebettet Tannine, frisch strukturiert, zitroniger Touch im Abgang, es fehlt noch etwas an Länge.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru Classé
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in