88 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Nuancen von getrockneter Marille, zart nach Litschi. Mittlere Komplexität, ein Hauch von Pfirsich, etwas Dosenananas, wirkt insgesamt etwas breit, der Alkohol dominiert.

Tasting: Barsac & Sauternes 2008 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon , Muscadelle

Erwähnt in