91 Punkte

Mittleres, zart trübes Gelbgrün. Ein Hauch von Grapefruitzesten, weiße Tropenfrucht, florale Nuancen, Ananas. Kraftvolller, dezent würziger Stil, etwas markante Süße, es fehlt etwas an Säurekonter, dezent holzbetonter Abgang, Orangenzesten im Finish.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in