93 Punkte

Mittleres Karmingranat, orange Randaufhellung, breiter Wasserrand. Feine Mischung aus Erdbeerkonfitüre und ­Trockengewürzen, zart nach Orangenzesten, mit schwarzer Kirschenfrucht unterlegt. Elegante Textur, harmonisch, mit feinen Tanninen ausgestattet, extraktsüßer Nachhall, rund und zugänglich, hat bereits eine gute Trinkreife erreicht. Insgesamt ein stattlicher Wein mit Charme. (Trinken/lagern +15)

Tasting: Mythos Rayas - Châteauneuf-du-Pape
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2012, am 20.04.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache

Erwähnt in