93 Punkte

Mittleres Karmingranat, breiter Wasserrand. Sehr attraktive Nase, zart balsamischer Touch, mit feiner süßer Kirschenfrucht unterlegt, zart nussig und ungemein vielschichtig, ein Hauch von Salz und Jod. Saftig, besitzt eine feine Süße, frische Struktur, sehr elegant, extraktsüß auch im Abgang. Eine perfekt herangereifte Flasche, Weichselkirschfrucht im Nachhall, sehr gute Länge. So gut kann reifer Rayas schmecken. (Trinken)

Tasting: Mythos Rayas - Châteauneuf-du-Pape
Veröffentlicht am 20.04.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache

Erwähnt in