90 Punkte

Kleine rote Beeren, auf einem schönen Reifepunkt: nicht mehr primärfruchtig, aber immer noch frisch wirkend. Seidiger Gaumenfluss, mild und rund, mit beginnend mürb gewordenem, aber auch noch leicht körnigem Gerbstoff, voller Souplesse und Charme, in der Dichte mittelgewichtig, mit Saft und Länge bei gut eingebundenem Säurerückgrat.

Tasting: Best of Top Value Bordeaux
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2018, am 01.06.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in