90 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe, Zarte weiße Steinobstnuancen, frischer Apfel, ein Hauch von Zitruszesten. Mittlerer Körper, feine Tropenfrucht, dezente Süße, rassiger Säurebogen, Limetten im Abgang, balanciert, trinkfreudiger Stil.

Tasting: Pessac-Léognan en Primeur 2019; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in