(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Zarte rote und schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Trockengewürzen, Lakritze und Cassis im Hintergrund. Saftig, frische Kirschen, präsente, gut integrierte Tannine, frisch strukturiert, mineralisch im Abgang, ein vielseitiger Begleiter bei Tisch.

Tasting : En Primeur 2021: Médoc-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Zarte rote und schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Trockengewürzen, Lakritze und Cassis im Hintergrund. Saftig, frische Kirschen, präsente, gut integrierte Tannine, frisch strukturiert, mineralisch im Abgang, ein vielseitiger Begleiter bei Tisch.
Confidences de Prieuré-Lichine
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in