91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Vanille, ein Hauch von schwarzen Kirschen, heller Nougat, zarte Eichenwürze. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, präsente Tannine, die noch etwas fordernd sind, straffe Textur im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting : Bordeaux 2017 En Primeur ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 25.05.2018
de Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Vanille, ein Hauch von schwarzen Kirschen, heller Nougat, zarte Eichenwürze. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, präsente Tannine, die noch etwas fordernd sind, straffe Textur im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.
Château Prieuré-Lichine
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot

Erwähnt in