87 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Steinobstanklänge, weißer Pfirsich, ein Hauch von Orangenzesten, feiner Akazienhonig. Lebendiger Aperitifstil, gute Rasse, weiße Apfelfrucht, zitroniger Nachhall, salziges Finale, zarter Restzucker im Finale.

Tasting : Bordeaux Arrivage: Blanc du Médoc 2013
Veröffentlicht am 13.02.2015
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte Steinobstanklänge, weißer Pfirsich, ein Hauch von Orangenzesten, feiner Akazienhonig. Lebendiger Aperitifstil, gute Rasse, weiße Apfelfrucht, zitroniger Nachhall, salziges Finale, zarter Restzucker im Finale.
Le Blanc du Château Prieuré-Lichine
87

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc, Sémillon

Erwähnt in