90 Punkte

Distinguiertes Bukett aus zart einsetzender Reife, delikater Toastwürze, Schokolade und einem guten Schwung schwarzer Johannisbeeren. Kompromisslos am Gaumen mit keinem Ansatz von Süße aber reichlich festen Gerbstoffen. Heute als Speisenbegleiter bereits ein Genuss und als Solist ein Hoffnungsträger.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/17 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler, Ursula Haslauer
Veröffentlicht am 31.05.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Bezugsquellen
www.lieblingsweinladen.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in