100 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Feinwürzige Nuancen, feiner Nougattouch, Orangenzesten, ein Hauch von schwarzer Trüffel, angenehme Röstaromen, dunkles Beerenkonfit, sehr facettenreiches Bukett. Am Gaumen saftig, schwarze Kirsche und Nougat, elegante Textur, kraftvoller Körper, pfeffrige Würze, mineralisch-salzig und lange anhaltend, ein bezaubernder Wein auf seinem ersten Trinkhöhepunkt, kraftvoller Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten I.; 14.02.2019 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
100
Tasting: Falstaff-Weihnachts-Raritätenprobe 2014
100
Tasting: Raritäten-Probe - »Und Parker hatte doch recht«

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Beton / Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in