92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zart unterockert, breiterer Wasserrand. Rauchig-würzige Nuancen, Anklänge von Nougat und Karamell, feines Brombeerkonfit. Am Gaumen elegant und rund, integrierte Tannine, gut entwickelt, bereits trinkreif, süßer Nachhall, wirkt bereits etwas weich im Abgang, bleibt aber recht gut haften.

Tasting: Château Pavie – Bordeaux: Der Aufsteiger aus Saint-Émilion; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in