94 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockeranklänge, breitere Ränder, eher helle Farbe. Einladende reife Beeren- und Pflaumenfrucht, gewürzig, etwas Karamell und kandierte Orangenzesten, vielversprechendes Bukett. Am Gaumen saftig und rund, feine, noch gut tragende Tannine, harmonisch, reife süße Kirschen im Abgang, mineralisch und gut anhaftend, ein kostbarer Beweis für die Güte des Terroirs. Noch immer ein Wein mit Animo und Trinkcharme.

Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten II.; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.12.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Ausbau
Barrique

Erwähnt in