(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, sehr verhaltenes Bukett, zart floral, reife Pflaumen, ein Hauch von Dörrobst im Hintergrund. Saftig, komplex, blumige Aromatik, fester Tanninkern, schokoladig, insgesamt noch sehr zurückhaltend, Dörrobst auch im Nachhall.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon

Erwähnt in