96 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, Noten von Mango, ein Hauch von Blütenhonig, floraler Touch. Saftig, sehr elegant, feinsüße exotische Frucht, perfekt integrierte Säurestruktur, harmonisch und lange anhaftend, zart nach Zitrusfrüchten im Abgang, ein Hauch von Honig im Nachhall, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Pessac-Léognan en Primeur 2019; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in