91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Anklänge von Erdbeerkonfit, zart nach Pflaumen und Brombeeren, Orangenzesten. Mittlerer Körper, rote Kirschen, präsente Tannine, würzige Nuancen, frischer Säurebogen, dunkle Mineralik, im Moment noch mit leichtem Bitterl im Finish.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Graves 2012 rouge; 01.02.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
93
Tasting: Bordeaux en Primeur 2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in