(93 - 95) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe, in der Nase feines Beerenkonfit, zarte Kaffeenote, dunkle, süße Frucht, reife Nuancen. Am Gaumen sehr stoffig, elegant und mineralisch geprägt, straffer Tanninkern, feiner Nougat im Nachhall, bleibt sehr gut haften, hinterlässt einen sehr guten Eindruck, viel versprechendes Lagerpotenzial, Vin de Garde.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in