(95 - 97) Punkte

Ätherisch kräuterwürzig, dunkelbeerig, sehr reif-fruchtig und dabei makellos klar, Holunder und Brombeere, feuchter Kies. Im Mund eine enorme Tanninfracht aus sehr feinen Partikeln, mollig eingebettet, reife, integrierte Säure, ein kraftvoller Körper mit Volumen und Schmelz, lukullisch geradezu und opulent, mit salzigen Abgangsnoten, und mazertionsartigen Abgangsaromen von Tabak. Ein Brocken, in Watte gepackt. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020

Tasting: En Primeur 2021: Médoc-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%

Erwähnt in