100 Punkte

Helles Bernstein. Hochkomplexes Bukett mit einem intensiven Duft von Aprikosen, Feigen, Honig, Lebkuchen und Kräutern, aber auch feuchtem Tabak. Dickflüssig, leicht ölig, kräftige, etwas grüne Säure, dezente Süße, kombiniert mit Nuss und Mandel, sehr jugendlich. Hat Zukunft für Jahrzehnte, ein Wein fürs nächste Jahrtausend, gigantisches Zukunftspotenzial. (MS)

Tasting: Die besten Süßweine der Welt; 25.11.2011 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in