95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Dunkles Beerenkonfit, feine Pflaumenfrucht, ein Hauch von Edelholz und Orangenzesten. Am Gaumen kraftvoll süßer Kern, etwas Nougat, reife Herzkirschen, mineralisch und straff, von frischer Säure getragen, gute Länge, würziger Nachhall, ein Vin de Garde.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot
Alkoholgehalt
14.6%
Ausbau
Barrique / gebrauchte Barriques

Erwähnt in