89 Punkte

Die sehr rare Rotweinsorte Tavkveri ist sehr spät reifend und wurde bisher zur Rosé-Erzeugung verwendet. Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Im Bukett Nuancen von getrockneten Steinpilzen, Nuancen von reifen Zwetschken unterlegt. Mittelkräftig, würzig, sehr tanninreich, Noten von Bitterschokolade, erinnert etwas an Tannat.

Tasting: Georgien; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2018, am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in