91 Punkte

Mittleres Gelb, Silberreflexe. Feine Kräuterwürze, eher reduktiver Qvevri-Ausbau, straff, präsente Gerbstoffe, sehr sauber, zarte gelbe Fruchtnuancen im Kern, mittlere Länge, eher vorsichtige Stilistik, wurde ohne Rappen verarbeitet, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Georgien; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2018, am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in