(97 - 99) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart tabakig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Brombeeren und Cassis, Nuancen von Edelholz, noch etwas zurückhaltend. Saftig, reife Kirschen, angenehme Fruchtsüße, feine, reife Tannine, etwas Nougat im Abgang, wunderbar balanciert und bereits gut entwickelt, eine Spur leichtfüßiger als zuletzt, mit sicherem Reifepotenzial ausgestattet, eine Schönheit.

Tasting: En Primeur 2021: Médoc-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in

News

Trotz Corona: Falstaff bewertet Bordeaux En Primeur

Erster Blick auf die Bordeaux-Weine des Jahres 2020, das sich zum dritten hochklassigen Jahrgang in Serie entwickeln dürfte.

Château Mouton Rothschild

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht