91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase zart rauchig unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Cassis und Orangenzesten, mineralische Komponenten. Am Gaumen saftig und komplex, gute Struktur mit festen Tanninen, wiederum sehr mineralisch, bleibt gut haften, zarte Weichselnote im Nachhall, gute Länge. Im Moment ist noch alles von einer schwarzen Holznote umrahmt, die natürlich noch ein wenig bitter wirkt, mit dem weiteren Fassausbau aber verschwinden wird.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007; 18.05.2008 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot , Cabernet Franc , Merlot , Cabernet Sauvignon

Erwähnt in