94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, breiterer Wasserrand. In der Nase dunkles Beerenkonfit, zart nach Cassis und Schokolade, feine Velourslederanklänge, Brombeeren, exotische Gewürze, Zimt, Mokka, feine Röstaromen, attraktives, typisches Bukett. Elegant, wirkt fast eine Spur weitmaschig, markante Tannine, die gut eingebunden sind, süße dunkle Beerennote im Finish, dunkle Schokolade, finessenreich strukturiert, etwas fordernde Nuancen im Abgang, feine Würze und gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter. Trinken/lagern +15

Tasting: Bordeaux 1983 vs. 1985
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2010, am 29.01.2010
Ältere Bewertung
91
Tasting: Mouton-Rothschild: 1945 bis 2005

Erwähnt in