92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand, feines schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Orangenzesten, etwas Nougat, ein Hauch von Tabak und Kräutern. Mittlere Komplexität, rote Kirschen, gut eingebaute Tannine, etwas Schokolade im Finale, ein angenehmer, leichtfüßig wirkender Essensbegleiter, zeigt einige Länge.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Saint-Estèphe
Veröffentlicht am 13.02.2015
Ältere Bewertung
94
Tasting: Bordeaux 2012 En Primeur

Erwähnt in