90 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, etwas verhalten, ein Hauch von Heidelbeeren und Cassis, etwas Trockenkräuter, braucht einige Luft. Rassig, rotbeerig, zitronige Nuancen, etwas trockene Tannine, mineralischer Nachhall, dezent blättriges Finale.

Tasting: St. Estèphe 2011 2. Vins
Veröffentlicht am 21.03.2014
Ältere Bewertung
90
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

Erwähnt in