(89 - 91) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, in der Nase reife Herzkirschen, zarte Holzwürze, intensiv, mit herrlicher Brombeerfrucht unterlegt. Am Gaumen stoffig, zart nach Zwetschkenröster, reif und opulent am Gaumen, bereits sehr zugänglich.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Veröffentlicht am 05.05.2006

Erwähnt in