90 Punkte

Helles Gelbgold, silberfarbene Reflexe. Zart nach Vanille und frische Ananas, ein Hauch von gelbem Pfirsich und etwas Blütenhonig. Saftig, dezente Fruchtsüße, reife Birnenfrucht, Honigmelone, mineralischer Touch, mittlere Länge, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Châteauneuf-du-Pape Blanc 2018 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grenache Blanc / Garnatxa Blanca, Bourboulenc, Roussanne, Picpoul
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.bremer-weinkolleg.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in