93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fester Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife Zwetschkenfrucht, feiner Nougat, einladendes Bukett, tabakige Nuancen. Kräftig, komplex und extraktsüß, elegante Textur, präsente, gut eingebundene Tannine, bleibt haften, gutes Reifepotenzial.

Tasting: St. Emilion 2010 retasted in July 2014 – Grand Cru
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in