89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, frische Pflaumenfrucht, Orangen, zarte tabakige Nuancen, ein Hauch von Edelholz. Mittlerer Körper, rotbeerig, schlanke Textur, frisch strukturiert, feine Tannine, zitroniger Touch im Finale, salziger Nachhall

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 25.05.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in